Für
Neukölln

Neukölln bleibt rot!

was für ein tolles Wahlergebnis! Wir sind stärkste Kraft im Bund, in Berlin und in Neukölln!

Ich gratuliere Olaf Scholz als unserem kommenden Kanzler für Deutschland und Franziska Giffey als zukünftige Bürgermeisterin von Berlin.

Und ich bin natürlich wahnsinnig stolz und begeistert, dass ich mit 26% und knapp sechs Prozent Differenz zu meinem Grünen Mitbewerber von den Neuköllner:innen direkt in den Bundestag gewählt worden bin. Diese große Zustimmung gibt mir Kraft und Mut für die großen, anstehenden Aufgaben.

Mein Dank gilt an dieser Stelle den vielen ehrenamtlichen Genoss:innen und Unterstützenden, die sich mit mir zusammen über eineinhalb Jahre für diese Wahl und die Sozialdemokratie engagiert haben. So eine Mobilisierung innerhalb der Partei habe ich selbst noch nicht erlebt.

​​​​​​​Ihr seid einfach klasse und dieses Wahlergebnis ist vor allem Euer Verdienst. Danke, danke, danke!
Außerdem gratuliere ich unseren neuen Abgeordneten für das Berliner Abgeordnetenhaus: Derya Çağlar, Marcel Hopp und Nina Lerch, die ihre Wahlkreise gewinnen konnten. Und ich gratuliere Martin Hikel, der weiter Bezirksbürgermeister von Neukölln bleibt.

Willkommen in Neukölln

Liebe Besucher:innen,

von Neukölln in den Bundestag – das ist der Weg, den ich gemeinsam mit Euch gegangen bin.

Mit der SPD-Neukölln setze ich mich seit Jahren für einen starken Sozialstaat, chancengerechte Bildung, eine wehrhafte Demokratie und eine soziale Klimapolitik ein. Diese Ziele kann ich nun auch auf Bundesebene anpacken, dank Eurer Unterstützung.

Ich freue mich darauf, miteinander ins Gespräch zu kommen und zusammen die Themen anzugehen, die für Neukölln wichtig sind. Auf den folgenden Seiten stelle ich mich und meine Kernthemen vor und bin selbst gespannt, mehr über Euch und Eure Themen zu erfahren